Daten erfassen. Daten verteilen. Systeme verbinden.

Demolink anfordern

Der universelle Datenverteiler in der Produktion

Der OPC Router sorgt für automatisierten Datenaustausch zwischen SPSen (OPC), Datenbanken, SAP und vielen weiteren Komponenten. Ohne Programmierung. Ohne Limits.

Der robuste Windowsdienst verbindet als zentrale Kommunikationsplattform (OPC Bridge) SPSen (OPC-Server), Datenbanken (MES, QS-Systeme, Gebäudeleittechnik, Laborsysteme), SAP-Systeme, Drucker, Etikettendrucker, Mail-Server, Web-Services, Excel-Dateien und weitere Systeme. Als OPC-Middleware wird der OPC Router graphisch projektiert und kommt ohne Programmierung aus.

Als OPC-Client-Software löst der Router die Datentransfers zeit- und ereignisgesteuert aus und unterstützt dabei die Spezifikationen OPC UA, OPC DA und OPC XML. Es gibt keine Limits in der Anzahl der Verbindungen und Transfers. Der OPC Router ist damit mehr als eine Datalogger-Software – er ist DER universelle Datenverteiler in der Produktion und damit ideal für viele Industrie 4.0-Projekte.

Systeme koppeln – einfach & schnell

Ideales Produktionsmanagement: Daten sind umgehend dort, wo sie benötigt werden


  • Maschinendatenerfassung und Betriebsdatenerfassung ganz einfach
  • Schnittstellen für speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS), Datenbanken, ERP, Drucker ...
  • Datenaustausch mit SPSen (wie Siemens S7, Wago-Controller/Modbus) über OPC UA, OPC DA oder OPC XML
  • native Schnittstellen für Greisinger EASYBus, Euromap63, Weihenstephaner Standard, CharmEZ
  • perfekte und einfache ERP-Anbindung / ERP-Integration, z. B. über ERP-Web-Service-Schnittstelle, SAP-Verbindung über IDoc, BAPI oder über direkten RFC Aufruf
  • alle Möglichkeiten der Kopplung, z. B. direkte Übermittlung an SPS Steuerung (Siemens SIMATIC S7 Programmierung oder WAGO Programmierung) oder Vorverarbeitung im MES (Manufacturing Execution System)
  • Kopplung mit Datenbanken (z. B. MS SQL Server, Oracle, MySQL, weitere über ODBC)
  • Excel-Dateien lesen und schreiben (z. B. templategestütztes Excel-Reporting)
  • individuelle Plug-Ins (z. B. BAPI, IDocs, RFC, ODBC, Siemens S7, Modbus, Wago, Charm EZ, Excel u.v.m.)

Fit für Industrie 4.0

  • Integration aller Systeme und Insellösungen
  • durchgängige Verfügbarkeit von Daten zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort
  • Daten gezielt zusammentragen und gebündelt bereitstellen
  • investitionssicher: Verwendung lange bewährter Standardtechnologien

Produktion & IT koppeln

Typische Anwendungsszenarien


  • Betriebsdatenerfassung zentral bündeln
  • Rezeptur-Download aus ERP/SAP-System
  • Prozesswerterfassung aus Steuerungen/SPSen, Speicherung in zentraler Datenbank oder in verteilten Systemen (MDE - Maschinendatenerfassung / BDE - Betriebsdatenerfassung) als Data Logger Software (OPC Bridge)
  • Verbrauchsdatenerfassung (Material, Energie) und Meldung an MES, SAP-Systeme, Energieinformationssysteme
  • Störmelde- und Zustandserfassung, Datengrundlagen für KPI, OEE
  • Komponentenrückmeldungen und Fertigungsrückmeldungen an alle Planungs- und Leitsysteme
  • E-Mail-Benachrichtigung bei Erfassungsfehlern oder Eintritt bestimmter Ereignisse (unterstützt Alarmierung)
  • Zusammenstellen von Daten aus Fremdsystemen für Excel- oder E-Mail-Reports
  • Zusammentragen der Etikettendaten aus Datenbank nach Anforderung aus der SPS Steuerung, Ausgabe auf dem Drucker

Ihre Vorteile

Immer erweiterbar, keine Limits


  • verbessertes Produktionsmanagement durch optimierten Datenfluss
  • grafische Projektierung - einfachstes OPC Bridging
  • keine Programmierung: Geschäftslogiken bleiben in Ihren Leitsystemen
  • Unabhängigkeit: Neue Projekte selbst erstellen
  • freie Skalierbarkeit der OPC-Client-Software
  • komplette MES-ERP-Integration (z. B. SAP – MES)
  • schrittweise Ablösung alter Kommunikationswege durch modernste OPC-Middleware / OPC-Client-Software (u.a. OPCUA, OPCDA, OPCXML...)
  • Flexibilität in der Verbindung zu SAP-Systemen: IDoc, BAPI oder direkter RFC-Aufruf
  • Flexibilität in der OPC-Kopplung: OPC-UA-Client (Unified Architecture), OPC-DA-Client und OPC-XML-Client verfügbar
  • investitionssicher durch Standardschnittstellen

 Fordern Sie hier Ihre kostenlose Demoversion an!