Euromap 63 Euromap 63

Euromap 63 Anbindung

Der Euromap 63-Standard ist der Vorgänger zu Euromap 77 und definiert den Datenaustausch mit Spritzgussmaschinen per Dateien. Der OPC Router implementiert das im Standard definierte Dateihandling zur Spritzgussmaschine ab der Version 4.25 nicht mit eigenem Plug-in, sondern mit seiner Anbindung zum Kepware OPC Server und seinem Euromap 63 Treiber. So können die sogenannten Request-Dateien geschrieben und Response-Dateien entgegengenommen werden. Abgearbeitete Dateien werden archiviert. Der KEPServerEX führt den Anwender durch die vorgegebenen Übertragungsmechanismen.

Die Anbindung eignet sich für den Abruf standardisierter Euromap 63 Datenpunkte. Im Euromap 63 Treiber des Kepware OPC Servers sind die entsprechenden Dateien schon vordefiniert (beispielsweise für ENGEL, FANUC, Krauss Maffai, Wittmann Battenfeld, Cincinnati Milacron, Sumitomo Demag, TOYO).

Euromap 63 Anbindung jetzt kostenlos testen

Hier finden Sie weitere Informationen über den OPC Router und die Plug-ins.

Plug-ins
Lizenzierung
Jetzt testen