Wie gelingt die Anbindung einer Datenquelle an die AWS IoT Cloud von Amazon per MQTT? Wir zeigen die Anbindung Schritt für Schritt mit dem OPC Router als MQTT Client.

Die Amazon AWS Cloud ist eine der führenden Cloud-Umgebungen am Markt. Wie alle Plattformen bietet AWS eine IoT Umgebung an (AWS IoT), in der Objekte angelegt werden können. Die Verknüpfung der Objekte erfolgt, wie im IoT oft üblich, über MQTT. Der OPC Router mit seinem MQTT Client Plug-in wird damit zum möglichen Datenlieferanten für AWS IoT Objekte. Dafür bezieht der OPC Router Daten aus verschiedensten Quellen mit seinen Plug-ins und transferiert sie bidirektional an die Cloud-Dienste.

AWS IoT Cloud MQTT Anbindung

MQTT Anbindung der AWS IoT Cloud

Die Anbindung erfolgt in folgenden Schritten, die wir unten im Detail ausführen.

  1. Ein Objekt in AWS IoT anlegen und registrieren
  2. Ein Zertifikat in der AWS Konsole anlegen und downloaden
  3. Eine AWS IoT Richtlinie in der AWS Konsole einrichten und an ein Zertifikat anfügen
  4. Ein AWS IoT Zertifikat im MQTT Client importieren

Ein Objekt in AWS IoT anlegen und registrieren

  1. Erstellen Sie ein Objekt in der AWS IoT Konsole über “Verwalten→Objekte” und dann “Ein Objekt registrieren”.
    AWS MQTT Objekt anlegen
  2. Danach “Ein einzelnes Objekt anlegen”.
    AWS MQTT Objekt Detail
  3. Das Objekt registrieren.AWS MQTT Objekt registrieren 1AWS MQTT Objekt registrieren 2

Ein Zertifikat in der AWS Konsole anlegen und downloaden

  1. Für das neu erstellte Objekt über die Option “Zertifikat mit einem Klick erstellen” ein Zertifikat erstellen.
    AWS Cloud Objekt Zertifikat erstellen
  2. Das Zertifikat herunterladen über “Herunterladen” bei “Ein Zertifikat für diese Objekt”.
  3. Den private Schlüssel herunterladen über “Herunterladen” bei “einen privaten Schlüssel”.
  4. Das Zertifikat aktivieren über die Schaltfläche “Aktivieren”.
  5. Vorgang mit “Fertig” abschließen.
    AWS MQTT Zertifikat Download

Eine AWS IoT Richtlinie in der AWS Konsole einrichten und an ein Zertifikat anfügen

  1. Im Bereich “Richtlinien” eine “Richtlinie erstellen”.
    AWS MQTT Richtlinie erstellen 1
  2. Eine Richtlinie für die Aktion “iot:*” und den Ressourcen-ARN “*” erstellen.
    AWS MQTT Richtlinie erstellen 2
  3. Im Bereich “Zertifikate” auf das gewünschte Zertifikat die Aktion “Richtlinie anfügen” ausführen.
    AWS MQTT Richtline an Zertifikat 1
  4. Die angelegte Richtlinie auswählen und bestätigen.
    AWS MQTT Richtlinie an Zertifikat 2

Eine AWS IoT Zertifikat im MQTT Client importieren

  1. Im MQTT Client, hier der OPC Router, unter Extras->Einstellungen->Zertifikatsverwaltung das Zertifikat importieren.AWS Zertifikat Import OPC Router
  2. Zu dem importieren Zertifikat den privaten Schlüssel (Private Key) importieren.AWS Zertifikat Private Key Import OPC Router
  3. In der AWS IoT Konsole über Verwaltung Objekte das IoT Objekt öffnen.AWS IoT Objekt Detail
  4. Im Bereich “Interagieren” den Endpunkt für die Broker-Anbindung kopieren.AWS IoT Objekt Broker Endpunkt
  5. In der MQTT Broker Konfiguration des MQTT Clients (hier OPC Router->MQTT Plug-in (neue MQTT Plug-in Instanz anlegen)) den Endpunkt eintragen.
    AWS MQTT OPC Router Broker Endpunkt

Beispiel: Temperaturübertragung an AWS IoT Cloud mit dem OPC Router

In diesem Beispiel werden Daten einer Temperaturerfassung aus einer SQL Datenbank geladen und als Zeichenkette formatiert an das konfigurierte AWS IoT Objekt gesendet. Mit dem in der AWS IoT Konsole integrierten MQTT Client werden die empfangenen Daten wieder zur Anzeige gebracht.

AWS IoT MQTT Beispiel Anbindung OPC Router
AWS IoT Cloud MQTT Client

AWS IoT Cloud Anbindung per Drag & Drop!

Mit dem OPC Router verbinden Sie grafische Ihre Produktions-Systeme mit der AWS Cloud über MQTT.

Fordern Sie Ihren Download an und testen Sie die MQTT Anbindung!